Immer den richtigen Stahl

Hochfester Feinkornbaustahl

 Wer Spezialprofile, Konstruktionen für Achsen oder auch Quer- und Längsträger benötigt, verwendet hochfeste Stähle mit Eignung zum Kaltumformen. In der DIN EN 10149 sind die Daten für hochfeste Stähle mit Eignung zum Kaltumformen festgelegt. Sie normieren eine Dicke zwischen 3 und 20 mm, eine Breite von 1000 bis 3000 mm und eine Länge bis 12.000 mm. Die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften sind in dieser DIN ebenfalls festgelegt.

Verfügbare Abmessungen

Bezeichnung nach EN 10025
Werkstoffnummer
Lieferzustand
Standart
Abmessungen in mm
Höhe
Breite
Länge
S 690 QL
1.8928
Q+T
EN 10025-6
3 - 200
1000 -3500
13000
S890 QL
1.8983
Q+T
EN 10025-6
4 - 120
1000 - 3000
12000
S960 QL
1.8933
Q+T
EN 10025-6
- 100
1000 - 3000
12000
XABO 1100
1.8942
Q+T
Werkstoffblatt
4 - 15
1000 - 3000
12000
Alform 700 M
 
TM+DIC
Werkstoffblatt
8 - 60
1000 - 3000
12000