Immer den richtigen Stahl

Unlegierte Baustähle

Unlegierte Baustähle werden zum Bau von Apparaten, Maschinen, Werkzeugen und Formen verwendet. Die unlegierten Baustähle zeichnen sich dadurch aus, dass sie als Zusatz Kohlenstoff enthalten und nur ein Minimum an weiteren Zusätzen wie Kupfer, Mangan oder Chrom.

Wir bieten unlegierte Baustähle ab einer Dicke von 3 mm bis 300 mm an mit einer Breite ab 1000 mm bis 4000 mm sowie einer Länge bis 16.000 mm. Sonderstärken sind ebenfalls erhältlich. Der Kohlenstoffgehalt für die Nennstärken beträgt ab 0,17%, die Streckgrenze ab 235 mm und die Zugfestigkeit ab 320 mm.

Verfügbare Abmessungen

Bezeichnung nach EN 10025
Werkstoffnummer
Abmessungen in mm
Sonderstärken
Höhe
Breite
Länge
S 235 JR
1.0037
3 - 250
1000 - 4000
16000
7,9,11,13,14,16,17,
18,22,26,28,32
S235 JR G2
1.0038
3 - 250
1000 - 4000
16000
S235 J2 G3
1.0116
5 - 200
1000 - 3500
16000
-
S 275 J2 G3
1.0144
3 - 300
1000 - 3500
16000
-
S 355 J2 G3
1.0570
3 - 300
1000 - 3500
16000
7,13,14,18,22,28,32
S 355 J2 G3 C
1.0569
3 - 30
1000 - 3500
16000
-